Bitte Drehen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

10/2017
NRW Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau

„Studentisches Wohnen Bonn-Tannenbusch“ Bonn

Wie bereits 2012 wurden wir auch 2017 mt dem NRW Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau – Gutes Bauen im öffentlich geförderten Wohnungsbau – für unsere Studentenwohnanlage in Bonn Tannenbusch ausgezeichnet.

Im Rahmen einer Feierstunde im K21 Kunstsammlung NRW in Düsseldorf wurde uns vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung und der Architektenkammer NRW die Auszeichnung überreicht.

Zum Projekt

10/2017
NRW Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau

„Neues Wohnen im Ostviertel“ Aachen

Für unsere Mitarbeit wurden wir von der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Frau Ina Scharrenbach und dem Präsidenten der Architektenkammer NRW, Herrn Ernst Uhing für „Gutes Bauen im öffentlich geförderten Wohnungsbau“ ausgezeichnet.

Zum Projekt

 

08/2017
Fertigstellung Hauptfeuerwache Aachen

Nach nur knapp 2-jähriger Bauzeit wurde die Sanierung der Hauptfeuerwache Aachen im Juli 2017 abgeschlossen. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem Jahr 1961 erfüllt nach dem Umbau alle Anforderungen an einen modernen, zukunftsorientierten Feuerwehr- und Rettungsbetrieb.
Am 27.07.2017 fand die symbolische Schlüsselübergabe an den Fachbereichsleiter der Feuerwehr, Herrn Wolff, statt. Die während der Bauphase ausgelagerten Feuerwehr- und Rettungsdienste haben den Betrieb dort nun wieder aufgenommen.

 

07/2017
Kurzfilm Campus Wohnen

Zum offiziellen Vertriebsstart des Wohnquartiers Campus Wohnen in Aachen hat die Bauherrengemeinschaft Campus Wohnen db GmbH & Co. KG einen Kurzfilm über das Projekt erstellen lassen.

Zum Projekt

06/2017
Zuschlag Vergabeverfahren Sanierung Geb. 401

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für den Umbau und die Sanierung des Gebäudes 401 der Grünenthal GmbH.
Die Umbaumaßnahmen haben zum Ziel vorhandene nicht mehr benötigte Laborflächen in Büroflächen umzunutzen, die den Erfordernissen einer modernen Arbeitswelt entsprechen.

06/2017
Tag der Architektur 2017

pbs architekten sind in diesem Jahr beim Tag der Architektur mit zwei interessanten Projekten vertreten.

Am Samstag, den 24.06.2017 ist das „Depot in Aachen“ von 12:00 bis 16:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Ebenfalls am 24.06.2017 ist die studentische Wohnanlage TABU I in Bonn Tannenbusch von 11:00 bis 15:00 Uhr zu besichtigen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zu den Projekten können Sie den folgenden Webseiten der Architektenkammer entnehmen:

zur Projektseite der AKNW „Depot“
zur Projektseite der AKNW „Studentische Wohnanlage TABU I“

06/2017
Zuschlag Schulzentrum Stolberg-Mausbach

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Verhandlungsverfahren für die Sanierung und den Umbau des Schulzentrums Stolberg-Mausbach.

Die Schulentwicklungsplanung der Stadt Stolberg sieht an diesem Standort die Umwandlung der Realschulnutzung zu einer Gesamtschule vor.

05/2017
pbs architekten in der WDR-Lokalzeit

Der WDR Aachen berichtet über pbs architekten in einem Feature mit dem Titel “ Architekten in Aachen – das Büro pbs architekten“.

Ausgestrahlt wurde der Beitrag am 19.5.2017 im Rahmen der Lokalzeit Aachen. In der WDR-Mediathek ist der Bericht weiterhin zu sehen.

Zur WDR-Mediathek – Lokalzeit aus Aachen

05/2017
polis Convention 2017

Unter dem Motto „Stadt & Region“ präsentierten sich am 17. und 18. Mai etwa 200 Aussteller auf der bundesweiten Messe für Immobilien- und Stadtentwicklung in Düsseldorf.

pbs architekten waren dort auch in diesem Jahr wieder Partner des Gemeinschaftsstandes der Stadt Aachen.

Informationen zu der Messe finden Sie auf:

www.polis-convention.de

03/2017
"Inklusiv gestalten" - Konferenz am 16. März

Die Architektenkammer NRW und die Bundesarchitektenkammer laden interessierte Mitglieder und Gäste am 16. März 2017 nach Duisburg ein zur 3. Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“.

Im Rahmen dieser Konferenz stellt unser Geschäftsführer
Frank Riedel das „Kirschblüten Carré“ in Hürth vor, für das
pbs architekten 2012 den Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau NRW erhalten hat.

Zum Projekt

03/2017
Zuschlag Einhard-Gymnasium Aachen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für die energetische Sanierung des 1973 errichteten Einhard-Gymnasiums in Aachen.

02/2017
Depot Talstraße in Aachen offiziell eröffnet

Am 10. Februar 2017 wurde das Stadtteilzentrum Depot in Aachen im Beisein von Michael Groschek, Landesminister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Kulturdezer-
nentin Susanne Schwier und Sozialdezernent Manfred Sicking feierlich eröffnet. Unter großem Beifall von rund 400 Gästen wurden die Schlüssel feierlich übergeben. Rückblickend auf seinen ersten Besuch im „Depot“ noch vor Baubeginn sagte Minister Groschek: „Man musste damals viel Optimismus mitbringen, um sich vorstellen zu können, was einmal daraus werden könnte. Heute bin ich beeindruckt davon, was aus dem Haus geworden ist.“

Zum Projekt

11/2016
pbs architekten unter den Top-Architekten 2017

In der Sonderausgabe des Focus-Magazins zum Thema “Top-Architekten 2017” gehören pbs architekten in der Kategorie „Wohnungsbauten“ zu den führenden Büros in Deutschland. Grundlage des Rankings bildet eine Expertenbefragung eines unabhängigen Marktforschungsinstituts.

10/2016
Baubeginn des Park & Ride-Parkhauses Stolberg

Für die Kupferstadt Stolberg planen pbs architekten ein neues Park & Ride-Parkhaus am Hauptbahnhof. Das Parkhaus hat 284 Stellplätze und bietet eine barrierefreie Verbindung zu den Bahngleisen über einen Skywalk. Die Fassade besteht aus horizontalen Metallpaneelen und symbolisiert die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Züge.

09/2016
Grundsteinlegung des pronova BKK Hauptsitzes

Für den Neubau des pronova BKK Hauptsitzes in Leverkusen fand am 1. September die Grundsteinlegung statt. Bis 2018 soll das Gebäude mit 600 Arbeitsplätzen fertiggestellt werden.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Rheinischen Post

06/2016
Grundsteinlegung "Guter Freund"

Im Beisein von OB Marcel Philipp wurde der Grundstein für das neue Wohnquartier „Guter Freund“ am Freunder Weg in Aachen gelegt. Zusammen mit der Landmarken AG planen pbs architekten den Neubau von 248 Wohnungen, wovon 183 öffentlich gefördert sind.

Zum Projekt

Zum Artikel in den Aachener Nachrichten

06/2016
Einweihung der Studentenwohnanlage Bonn-Tannenbusch

Nach dem Gewinn des Landeswettbewerbs 2010 durch pbs architekten, ist im Beisein von NRW-Bauminister Michael Groschek die Studierendenwohnanlage in Bonn-Tannenbusch nun offiziell eingeweiht worden.

Zum Projekt

Zum Artikel im General-Anzeiger-Bonn

05/2016
Neubau KiTa mit Bürgerzentrum in Trier

Nachdem pbs architekten bei einem internationalen Wettbewerb in Trier den 2. Preis für den Neubau einer Kindertagesstätte in Passivhausbauweise erhalten hatten, wurde jetzt der Auftrag für die Realisierung dieses Projektes von der Stadt erteilt.

Zum Projekt

05/2016
1. Preis Städtebauliches Konkurrenzverfahren

pbs architekten erhalten den 1. Preis im städtebaulichen Konkurrenzverfahren für ein neues Wohnquartier in Essen mit 420 Wohneinheiten.

Zum Projekt

04/2016
Gewinn des Polis Award 2016

Zusammen mit der Landmarken AG haben pbs architekten den Polis Award 2016 in der Kategorie „Urbanes Flächenrecycling“ gewonnen. Bei dem Projekt „Guter Freund“, geplant auf einem ehemaligen Militärgelände, handelt es sich um einen Neubau von 250 Wohneinheiten, die zu 70% öffentlich gefördert werden.

Zum Projekt

04/2016
Polis Convention 2016

Auf dem Messestand der Stadt Aachen sind pbs architekten dieses Jahr mit weiteren Ausstellern vertreten. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zu der Messe finden Sie auf:

www.polis-convention.de

 

02/2016
2. Preis Ideenwettbewerb

Bei dem von CORPUS SIREO und nesseler bau ausgelobten Ideenwettbewerb zur Entwicklung eines kostengünstigen, innovativen und systematisierten Wohnungsbaus haben pbs architekten einen gemeinsamen 2. Preis erhalten. Ein 1. Preis wurde nicht vergeben.

01/2016
Zuschlag im Gutachterverfahren

Nach der Durchführung eines Gutachterverfahrens werden pbs architekten am Standort Grafental in Düsseldorf mit der Planung eines Bauabschnitts beauftragt.

11/2015
1. Preis VOF-Wettbewerb

pbs architekten erhalten den Zuschlag in europaweitem Vergabeverfahren für den Neubau eines Bürogebäudes auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich.

Zum Projekt

10/2015
1. Preis Gutachterverfahren Herzogenrath

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Gutachterverfahren für ein Appartementhaus mit 21 barrierefreien Wohneinheiten in Herzogenrath.

Zum Projekt

 

09/2015
Tag des offenen Denkmals

Samstag, 12. Sept. 2015 – Führungen: 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr

„Die Sidol-Fabrik im Wandel der Zeit“

Seit 2005 ist das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Die Denkmalbehörde spricht von „einem außergewöhnlichem Beispiel der klassischen Moderne und eines der wenigen Beispiele der internationalen Architektur der Bauhauszeit im Rheinland“. pbs architekten planen  den Umbau der ehemaligen Sidol-Fabrik mit einer Fläche von 5.700 m² BGF zu Büroein-
heiten mit Loftcharakter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Projekt

 

07/2015
Zuschlag Bieterverfahren

Zusammen mit der Landmarken AG erhalten pbs architekten den Zuschlag in europaweitem Bieterverfahren für den Neubau des Hauptsitzes der pronova BKK in Leverkusen.

Zum Projekt

07/2015
VOF-Zuschlag Heilig Kreuz Kirche

Im Vergabeverfahren für den Umbau der Heilig Kreuz Kirche in Gelsenkirchen-Ückendorf erhalten pbs architekten den Zuschlag. Das Baudenkmal wurde im Jahre 1927 von Architekt Josef Franke entworfen und gilt als bedeutendes Beispiel für den Backsteinexpressionismus im Ruhrgebiet. Nach der Entwid-
mung im Jahre 2007 wird der Kirchenbau nun zu einem multifunktionalen Stadtteilzentrum umgenutzt.

06/2015
1. Preis Gutachterverfahren Maria Veen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Gutachterverfahren „Maria Veen“ für ein Appartementhaus mit 20 Wohneinheiten in Reken.

Zum Projekt

06/2015
Tag der Architektur 2015

pbs architekten waren dieses Jahr beim Tag der Architektur mit zwei Projekten vertreten.

Am Samstag, den 27/06/2015 öffnete die KiTa „Karlinis“ in Aachen von 11.00 – 15.00 Uhr ihre Pforten.

Ebenfalls am 27/06/2015 wurde der Fachraum-Trakt der Else-Lasker-Schüler Gesamtschule in Wuppertal von 12.00 – 15.00 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Wir haben uns über die vielen interessierten Besucher sehr gefreut.

Weitere Informationen zu den Projekten können Sie den folgenden Webseiten der Architektenkammer entnehmen:

Zur Projektseite der AKNW KiTa „Karlinis“

Zur Projektseite der AKNW „GS Else-Lasker-Schüler“

05/2015
Einweihung Finanzamt Gelsenkirchen

Im Beisein von NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans und Oberbürgermeister Frank Baranowski wurde das Finanzamt in Gelsenkirchen offiziell eingeweiht.

Zum Projekt

Zum Artikel in der WAZ

05/2015
VOF-Zuschlag für Dienstleistungsbetrieb

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für die Erweiterung der Freiwilligen Feuerwehr und Neubau des Betriebhofes der Kommunalen Betriebe Langen, Hessen. Das städtebauliche Gesamtkonzept umfasst die Planung von Bauhof, Wertstoffhof, Werkstätten und Verwaltung sowie der Erweiterung der Feuerwache.

05/2015
Spatenstich "Neues Wohnen im Ostviertel"

Im Beisein von OB Marcel Philipp wurde der Spatenstich für das neue Wohnviertel an der Stolberger Straße im Aachener Osten vollzogen. Zusammen mit der gewoge AG planen pbs architekten den Neubau von 5 Baukörpern mit insgesamt 77 Wohneinheiten.

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

04/2015
Einweihung der KiTa "Karlinis" in Aachen

Im Beisein von OB Marcel Philipp und den beteiligten Firmen wurde die KiTa „Karlinis“ in Aachen-Eilendorf feierlich eingeweiht. Es handelt sich um die erste öffentlich geförderte betriebsnahe Verbundkita in Aachen.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

02/2015
VOF-Zuschlag für Generalplanerleistung

pbs architekten erhalten den VOF-Zuschlag und die Auftragserteilung für die Erweiterung des Dienstleistungsbetriebes in Neu-Isenburg. Die Erweiterung wurde notwendig durch die Zusammenlegung der Bauhöfe von Neu-Isenburg und Dreieich.

01/2015
Richtfest in Essen "Grüne Mitte"

Für den Neubau des Wohnquartiers im Universitätsviertel Essen „Grüne Mitte“ fand am 22. Januar das Richtfest statt. Bis Ende 2015 entstehen 106 Wohneinheiten in Größen von 46 bis 121 m².

Zum Projekt

Zum Artikel in der WAZ

Zur Webcam

01/2015
Neue Baukostenkataloge 2014/2015

In der 20./22. Auflage erscheinen die Bauteilkostenkataloge für Neubauten von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung und Umnutzung von Bestandsgebäuden. Mit aktuellen Kostenwerten zur detaillierten Kostenplanung zählen die Bauteilkostenkataloge mittlerweile zu den Standardwerken der Kostenermittlung.

Zu den Publikationen

12/2014
1. Preis Landeswettbewerb NRW 2014

pbs architekten gewinnen den Landeswettbewerb NRW 2014. Die Aufgabe bestand in der Entwicklung eines Wohnquartiers im Rahmen des Masterplans Campus West. In einem international ausgelobten anonymen Verfahren setzte sich der Entwurf unter 33 Teilnehmern durch. Das Konzept wurde gemeinsam mit dem Stadtplaner Prof. Andreas Fritzen entwickelt. pbs architekten gewinnen den Landeswettbewerb NRW nach 2010 bereits zum zweiten Mal.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

Zum Artikel in den Aachener Nachrichten

11/2014
VOF-Zuschlag Sanierung Feuerwache Aachen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im europaweiten Vergabeverfahren zur Sanierung der denkmalgeschützten Feuerwache Aachen.

Zum Projekt

10/2014
Auszeichnung guter Bauten BDA Aachen

Der Neubau des St. Leonhard-Gymnasiums in Aachen erhält eine Anerkennung im Rahmen der „Auszeichnung guter Bauten“ das BDA Aachen. pbs architekten waren bereits 2009 in einem beschränkten Wettbewerb mit 24 Teilnehmern als Sieger hervorgegangen. Das fertiggestellte Gebäude wurde 2013 mit dem Schulbaupreis NRW ausgezeichnet.

Zum Projekt

Zum Artikel beim Bund Deutscher Architekten

09/2014
Einweihung Else-Lasker-Schüler Gesamtschule

Im Beisein von Schulministerin Sylvia Löhrmann wurde der neue Fachraumtrakt der Else-Lasker-Schüler Gesamtschule in Wuppertal eingeweiht.

06/2014
pbs architekten erneut QM - zertifiziert

Das Qualitätsmanagementsystem von pbs architekten wird erneut entsprechend des TÜV Rheinland QualitätsStandards Planer am Bau zertifiziert.
Das alle 3 Jahre wiederkehrende Audit zur Zertifizierung bestätigt pbs architekten eine weiterhin gleichbleibend  hohe Qualität bei der Umsetzung des QM-Systems.

Zu den Leistungen

06/2014
Zuschlag VOF-Verfahren "Neues Wohnen"

Die gewoge AG plant die Realisierung des Neubauvorhabens Stolberger Straße „Neues Wohnen im Ostviertel“ in Aachen.
Das Vorhaben umfasst in 5 Baukörpern eine Wohnfläche von etwa 6.650 m². pbs architekten sind ab Leistungsphase 5 für die Gebäude- und Freianlagenplanung beauftragt.

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

04/2014
1. Preis VOF-Wettbewerb Lindenschule Frechen

Im Vergabeverfahren zum Neubau der Lindenschule in Frechen erhalten pbs architekten den Zuschlag. Der Entwurf gliedert sich in drei Baukörper: die Aula mitsamt Ganztagesnutzungen und Verwaltung, daneben die Klassentrakte sowie die Sporthalle. Durch bewusste Verschiebung der Baukörper zueinander bilden sich mehrere attraktive und klar definierte Freiflächen. Auch künftig wird eine freie Durchwegung des Grundstückes in Nord-Süd-Richtung ermöglicht.

Zum Projekt

04/2014
1. Preis VOF-Wettbewerb Burgschule Frechen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren zu Sanierung, Umbau und Erweiterung der Burgschule in Frechen.
Der gewählte Ansatz verbindet die bisher komplett getrennten Baukörper der Burgschule und führt sie zu einer Einheit zusammen. Dabei nehmen die zu sanierenden dreigeschossigen Riegel auch künftig die kompletten Klassen- und Mehrzweckräume auf. Verbunden werden die Bestandsriegel durch einen zweigeschossigen Neubau.

Zum Projekt

01/2014
VOF-Zuschlag Sanierung CSS Erftstadt

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren zum Umbau und zur Sanierung der ehemaligen Carl-Schurz-Schule in Erftstadt.

Zum Projekt

NRW Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau

„Studentisches Wohnen Bonn-Tannenbusch“ Bonn

Wie bereits 2012 wurden wir auch 2017 mt dem NRW Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau – Gutes Bauen im öffentlich geförderten Wohnungsbau – für unsere Studentenwohnanlage in Bonn Tannenbusch ausgezeichnet.

Im Rahmen einer Feierstunde im K21 Kunstsammlung NRW in Düsseldorf wurde uns vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung und der Architektenkammer NRW die Auszeichnung überreicht.

Zum Projekt

NRW Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau

„Neues Wohnen im Ostviertel“ Aachen

Für unsere Mitarbeit wurden wir von der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Frau Ina Scharrenbach und dem Präsidenten der Architektenkammer NRW, Herrn Ernst Uhing für „Gutes Bauen im öffentlich geförderten Wohnungsbau“ ausgezeichnet.

Zum Projekt

 

Fertigstellung Hauptfeuerwache Aachen

Nach nur knapp 2-jähriger Bauzeit wurde die Sanierung der Hauptfeuerwache Aachen im Juli 2017 abgeschlossen. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem Jahr 1961 erfüllt nach dem Umbau alle Anforderungen an einen modernen, zukunftsorientierten Feuerwehr- und Rettungsbetrieb.
Am 27.07.2017 fand die symbolische Schlüsselübergabe an den Fachbereichsleiter der Feuerwehr, Herrn Wolff, statt. Die während der Bauphase ausgelagerten Feuerwehr- und Rettungsdienste haben den Betrieb dort nun wieder aufgenommen.

 

Kurzfilm Campus Wohnen

Zum offiziellen Vertriebsstart des Wohnquartiers Campus Wohnen in Aachen hat die Bauherrengemeinschaft Campus Wohnen db GmbH & Co. KG einen Kurzfilm über das Projekt erstellen lassen.

Zum Projekt

Zuschlag Vergabeverfahren Sanierung Geb. 401

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für den Umbau und die Sanierung des Gebäudes 401 der Grünenthal GmbH.
Die Umbaumaßnahmen haben zum Ziel vorhandene nicht mehr benötigte Laborflächen in Büroflächen umzunutzen, die den Erfordernissen einer modernen Arbeitswelt entsprechen.

Tag der Architektur 2017

pbs architekten sind in diesem Jahr beim Tag der Architektur mit zwei interessanten Projekten vertreten.

Am Samstag, den 24.06.2017 ist das „Depot in Aachen“ von 12:00 bis 16:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Ebenfalls am 24.06.2017 ist die studentische Wohnanlage TABU I in Bonn Tannenbusch von 11:00 bis 15:00 Uhr zu besichtigen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zu den Projekten können Sie den folgenden Webseiten der Architektenkammer entnehmen:

zur Projektseite der AKNW „Depot“
zur Projektseite der AKNW „Studentische Wohnanlage TABU I“

Zuschlag Schulzentrum Stolberg-Mausbach

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Verhandlungsverfahren für die Sanierung und den Umbau des Schulzentrums Stolberg-Mausbach.

Die Schulentwicklungsplanung der Stadt Stolberg sieht an diesem Standort die Umwandlung der Realschulnutzung zu einer Gesamtschule vor.

pbs architekten in der WDR-Lokalzeit

Der WDR Aachen berichtet über pbs architekten in einem Feature mit dem Titel “ Architekten in Aachen – das Büro pbs architekten“.

Ausgestrahlt wurde der Beitrag am 19.5.2017 im Rahmen der Lokalzeit Aachen. In der WDR-Mediathek ist der Bericht weiterhin zu sehen.

Zur WDR-Mediathek – Lokalzeit aus Aachen

polis Convention 2017

Unter dem Motto „Stadt & Region“ präsentierten sich am 17. und 18. Mai etwa 200 Aussteller auf der bundesweiten Messe für Immobilien- und Stadtentwicklung in Düsseldorf.

pbs architekten waren dort auch in diesem Jahr wieder Partner des Gemeinschaftsstandes der Stadt Aachen.

Informationen zu der Messe finden Sie auf:

www.polis-convention.de

"Inklusiv gestalten" - Konferenz am 16. März

Die Architektenkammer NRW und die Bundesarchitektenkammer laden interessierte Mitglieder und Gäste am 16. März 2017 nach Duisburg ein zur 3. Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“.

Im Rahmen dieser Konferenz stellt unser Geschäftsführer
Frank Riedel das „Kirschblüten Carré“ in Hürth vor, für das
pbs architekten 2012 den Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau NRW erhalten hat.

Zum Projekt

Zuschlag Einhard-Gymnasium Aachen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für die energetische Sanierung des 1973 errichteten Einhard-Gymnasiums in Aachen.

Depot Talstraße in Aachen offiziell eröffnet

Am 10. Februar 2017 wurde das Stadtteilzentrum Depot in Aachen im Beisein von Michael Groschek, Landesminister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Kulturdezer-
nentin Susanne Schwier und Sozialdezernent Manfred Sicking feierlich eröffnet. Unter großem Beifall von rund 400 Gästen wurden die Schlüssel feierlich übergeben. Rückblickend auf seinen ersten Besuch im „Depot“ noch vor Baubeginn sagte Minister Groschek: „Man musste damals viel Optimismus mitbringen, um sich vorstellen zu können, was einmal daraus werden könnte. Heute bin ich beeindruckt davon, was aus dem Haus geworden ist.“

Zum Projekt

pbs architekten unter den Top-Architekten 2017

In der Sonderausgabe des Focus-Magazins zum Thema “Top-Architekten 2017” gehören pbs architekten in der Kategorie „Wohnungsbauten“ zu den führenden Büros in Deutschland. Grundlage des Rankings bildet eine Expertenbefragung eines unabhängigen Marktforschungsinstituts.

Baubeginn des Park & Ride-Parkhauses Stolberg

Für die Kupferstadt Stolberg planen pbs architekten ein neues Park & Ride-Parkhaus am Hauptbahnhof. Das Parkhaus hat 284 Stellplätze und bietet eine barrierefreie Verbindung zu den Bahngleisen über einen Skywalk. Die Fassade besteht aus horizontalen Metallpaneelen und symbolisiert die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Züge.

Grundsteinlegung des pronova BKK Hauptsitzes

Für den Neubau des pronova BKK Hauptsitzes in Leverkusen fand am 1. September die Grundsteinlegung statt. Bis 2018 soll das Gebäude mit 600 Arbeitsplätzen fertiggestellt werden.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Rheinischen Post

Grundsteinlegung "Guter Freund"

Im Beisein von OB Marcel Philipp wurde der Grundstein für das neue Wohnquartier „Guter Freund“ am Freunder Weg in Aachen gelegt. Zusammen mit der Landmarken AG planen pbs architekten den Neubau von 248 Wohnungen, wovon 183 öffentlich gefördert sind.

Zum Projekt

Zum Artikel in den Aachener Nachrichten

Einweihung der Studentenwohnanlage Bonn-Tannenbusch

Nach dem Gewinn des Landeswettbewerbs 2010 durch pbs architekten, ist im Beisein von NRW-Bauminister Michael Groschek die Studierendenwohnanlage in Bonn-Tannenbusch nun offiziell eingeweiht worden.

Zum Projekt

Zum Artikel im General-Anzeiger-Bonn

Neubau KiTa mit Bürgerzentrum in Trier

Nachdem pbs architekten bei einem internationalen Wettbewerb in Trier den 2. Preis für den Neubau einer Kindertagesstätte in Passivhausbauweise erhalten hatten, wurde jetzt der Auftrag für die Realisierung dieses Projektes von der Stadt erteilt.

Zum Projekt

1. Preis Städtebauliches Konkurrenzverfahren

pbs architekten erhalten den 1. Preis im städtebaulichen Konkurrenzverfahren für ein neues Wohnquartier in Essen mit 420 Wohneinheiten.

Zum Projekt

Gewinn des Polis Award 2016

Zusammen mit der Landmarken AG haben pbs architekten den Polis Award 2016 in der Kategorie „Urbanes Flächenrecycling“ gewonnen. Bei dem Projekt „Guter Freund“, geplant auf einem ehemaligen Militärgelände, handelt es sich um einen Neubau von 250 Wohneinheiten, die zu 70% öffentlich gefördert werden.

Zum Projekt

Polis Convention 2016

Auf dem Messestand der Stadt Aachen sind pbs architekten dieses Jahr mit weiteren Ausstellern vertreten. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zu der Messe finden Sie auf:

www.polis-convention.de

 

2. Preis Ideenwettbewerb

Bei dem von CORPUS SIREO und nesseler bau ausgelobten Ideenwettbewerb zur Entwicklung eines kostengünstigen, innovativen und systematisierten Wohnungsbaus haben pbs architekten einen gemeinsamen 2. Preis erhalten. Ein 1. Preis wurde nicht vergeben.

Zuschlag im Gutachterverfahren

Nach der Durchführung eines Gutachterverfahrens werden pbs architekten am Standort Grafental in Düsseldorf mit der Planung eines Bauabschnitts beauftragt.

1. Preis VOF-Wettbewerb

pbs architekten erhalten den Zuschlag in europaweitem Vergabeverfahren für den Neubau eines Bürogebäudes auf dem Gelände des Forschungszentrums Jülich.

Zum Projekt

1. Preis Gutachterverfahren Herzogenrath

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Gutachterverfahren für ein Appartementhaus mit 21 barrierefreien Wohneinheiten in Herzogenrath.

Zum Projekt

 

Tag des offenen Denkmals

Samstag, 12. Sept. 2015 – Führungen: 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr

„Die Sidol-Fabrik im Wandel der Zeit“

Seit 2005 ist das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Die Denkmalbehörde spricht von „einem außergewöhnlichem Beispiel der klassischen Moderne und eines der wenigen Beispiele der internationalen Architektur der Bauhauszeit im Rheinland“. pbs architekten planen  den Umbau der ehemaligen Sidol-Fabrik mit einer Fläche von 5.700 m² BGF zu Büroein-
heiten mit Loftcharakter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Projekt

 

Zuschlag Bieterverfahren

Zusammen mit der Landmarken AG erhalten pbs architekten den Zuschlag in europaweitem Bieterverfahren für den Neubau des Hauptsitzes der pronova BKK in Leverkusen.

Zum Projekt

VOF-Zuschlag Heilig Kreuz Kirche

Im Vergabeverfahren für den Umbau der Heilig Kreuz Kirche in Gelsenkirchen-Ückendorf erhalten pbs architekten den Zuschlag. Das Baudenkmal wurde im Jahre 1927 von Architekt Josef Franke entworfen und gilt als bedeutendes Beispiel für den Backsteinexpressionismus im Ruhrgebiet. Nach der Entwid-
mung im Jahre 2007 wird der Kirchenbau nun zu einem multifunktionalen Stadtteilzentrum umgenutzt.

1. Preis Gutachterverfahren Maria Veen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Gutachterverfahren „Maria Veen“ für ein Appartementhaus mit 20 Wohneinheiten in Reken.

Zum Projekt

Tag der Architektur 2015

pbs architekten waren dieses Jahr beim Tag der Architektur mit zwei Projekten vertreten.

Am Samstag, den 27/06/2015 öffnete die KiTa „Karlinis“ in Aachen von 11.00 – 15.00 Uhr ihre Pforten.

Ebenfalls am 27/06/2015 wurde der Fachraum-Trakt der Else-Lasker-Schüler Gesamtschule in Wuppertal von 12.00 – 15.00 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Wir haben uns über die vielen interessierten Besucher sehr gefreut.

Weitere Informationen zu den Projekten können Sie den folgenden Webseiten der Architektenkammer entnehmen:

Zur Projektseite der AKNW KiTa „Karlinis“

Zur Projektseite der AKNW „GS Else-Lasker-Schüler“

Einweihung Finanzamt Gelsenkirchen

Im Beisein von NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans und Oberbürgermeister Frank Baranowski wurde das Finanzamt in Gelsenkirchen offiziell eingeweiht.

Zum Projekt

Zum Artikel in der WAZ

VOF-Zuschlag für Dienstleistungsbetrieb

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren für die Erweiterung der Freiwilligen Feuerwehr und Neubau des Betriebhofes der Kommunalen Betriebe Langen, Hessen. Das städtebauliche Gesamtkonzept umfasst die Planung von Bauhof, Wertstoffhof, Werkstätten und Verwaltung sowie der Erweiterung der Feuerwache.

Spatenstich "Neues Wohnen im Ostviertel"

Im Beisein von OB Marcel Philipp wurde der Spatenstich für das neue Wohnviertel an der Stolberger Straße im Aachener Osten vollzogen. Zusammen mit der gewoge AG planen pbs architekten den Neubau von 5 Baukörpern mit insgesamt 77 Wohneinheiten.

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

Einweihung der KiTa "Karlinis" in Aachen

Im Beisein von OB Marcel Philipp und den beteiligten Firmen wurde die KiTa „Karlinis“ in Aachen-Eilendorf feierlich eingeweiht. Es handelt sich um die erste öffentlich geförderte betriebsnahe Verbundkita in Aachen.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

VOF-Zuschlag für Generalplanerleistung

pbs architekten erhalten den VOF-Zuschlag und die Auftragserteilung für die Erweiterung des Dienstleistungsbetriebes in Neu-Isenburg. Die Erweiterung wurde notwendig durch die Zusammenlegung der Bauhöfe von Neu-Isenburg und Dreieich.

Richtfest in Essen "Grüne Mitte"

Für den Neubau des Wohnquartiers im Universitätsviertel Essen „Grüne Mitte“ fand am 22. Januar das Richtfest statt. Bis Ende 2015 entstehen 106 Wohneinheiten in Größen von 46 bis 121 m².

Zum Projekt

Zum Artikel in der WAZ

Zur Webcam

Neue Baukostenkataloge 2014/2015

In der 20./22. Auflage erscheinen die Bauteilkostenkataloge für Neubauten von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Instandsetzung, Sanierung, Modernisierung und Umnutzung von Bestandsgebäuden. Mit aktuellen Kostenwerten zur detaillierten Kostenplanung zählen die Bauteilkostenkataloge mittlerweile zu den Standardwerken der Kostenermittlung.

Zu den Publikationen

1. Preis Landeswettbewerb NRW 2014

pbs architekten gewinnen den Landeswettbewerb NRW 2014. Die Aufgabe bestand in der Entwicklung eines Wohnquartiers im Rahmen des Masterplans Campus West. In einem international ausgelobten anonymen Verfahren setzte sich der Entwurf unter 33 Teilnehmern durch. Das Konzept wurde gemeinsam mit dem Stadtplaner Prof. Andreas Fritzen entwickelt. pbs architekten gewinnen den Landeswettbewerb NRW nach 2010 bereits zum zweiten Mal.

Zum Projekt

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

Zum Artikel in den Aachener Nachrichten

VOF-Zuschlag Sanierung Feuerwache Aachen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im europaweiten Vergabeverfahren zur Sanierung der denkmalgeschützten Feuerwache Aachen.

Zum Projekt

Auszeichnung guter Bauten BDA Aachen

Der Neubau des St. Leonhard-Gymnasiums in Aachen erhält eine Anerkennung im Rahmen der „Auszeichnung guter Bauten“ das BDA Aachen. pbs architekten waren bereits 2009 in einem beschränkten Wettbewerb mit 24 Teilnehmern als Sieger hervorgegangen. Das fertiggestellte Gebäude wurde 2013 mit dem Schulbaupreis NRW ausgezeichnet.

Zum Projekt

Zum Artikel beim Bund Deutscher Architekten

Einweihung Else-Lasker-Schüler Gesamtschule

Im Beisein von Schulministerin Sylvia Löhrmann wurde der neue Fachraumtrakt der Else-Lasker-Schüler Gesamtschule in Wuppertal eingeweiht.

pbs architekten erneut QM - zertifiziert

Das Qualitätsmanagementsystem von pbs architekten wird erneut entsprechend des TÜV Rheinland QualitätsStandards Planer am Bau zertifiziert.
Das alle 3 Jahre wiederkehrende Audit zur Zertifizierung bestätigt pbs architekten eine weiterhin gleichbleibend  hohe Qualität bei der Umsetzung des QM-Systems.

Zu den Leistungen

Zuschlag VOF-Verfahren "Neues Wohnen"

Die gewoge AG plant die Realisierung des Neubauvorhabens Stolberger Straße „Neues Wohnen im Ostviertel“ in Aachen.
Das Vorhaben umfasst in 5 Baukörpern eine Wohnfläche von etwa 6.650 m². pbs architekten sind ab Leistungsphase 5 für die Gebäude- und Freianlagenplanung beauftragt.

Zum Artikel in der Aachener Zeitung

1. Preis VOF-Wettbewerb Lindenschule Frechen

Im Vergabeverfahren zum Neubau der Lindenschule in Frechen erhalten pbs architekten den Zuschlag. Der Entwurf gliedert sich in drei Baukörper: die Aula mitsamt Ganztagesnutzungen und Verwaltung, daneben die Klassentrakte sowie die Sporthalle. Durch bewusste Verschiebung der Baukörper zueinander bilden sich mehrere attraktive und klar definierte Freiflächen. Auch künftig wird eine freie Durchwegung des Grundstückes in Nord-Süd-Richtung ermöglicht.

Zum Projekt

1. Preis VOF-Wettbewerb Burgschule Frechen

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren zu Sanierung, Umbau und Erweiterung der Burgschule in Frechen.
Der gewählte Ansatz verbindet die bisher komplett getrennten Baukörper der Burgschule und führt sie zu einer Einheit zusammen. Dabei nehmen die zu sanierenden dreigeschossigen Riegel auch künftig die kompletten Klassen- und Mehrzweckräume auf. Verbunden werden die Bestandsriegel durch einen zweigeschossigen Neubau.

Zum Projekt

VOF-Zuschlag Sanierung CSS Erftstadt

pbs architekten erhalten den Zuschlag im Vergabeverfahren zum Umbau und zur Sanierung der ehemaligen Carl-Schurz-Schule in Erftstadt.

Zum Projekt