Bitte Drehen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Krefelder Straße Aachen

Neubau eines Büro- und Geschäftshauses mit KiTa

Viergeschossiger Neubau

Leistungsphasen       1 – 8

BGF / NGF / BRI      9.365 m² / 5.400 m² / 35.850 m³

Ausführung 2012 - 2013

Herbert Sütterlin

Zum Merkzettel hinzufügen

Zielsetzung war eine Errichtung einer hochwertigen Architektur für den aus städtebaulicher Sicht wichtigen Standort an einer der großen Einfallstraßen der Stadt. Hierzu bedient sich das Entwurfskonzept einer zeitgenössischen Architektursprache, die auf die Umgebung und die zu erwartende weitere städtebauliche Entwicklung in Richtung Innenstadt reagiert. Dabei wird besonders die Eckausbildung Krefelder Straße in Richtung des “neuen” Tivoli akzentuiert.

Das dreigeschossige Gebäude mit SB-Verbrauchermarkt, Büroeinheiten sowie einer Kindertagesstätte für ca. 70 Kindern ist auch der Hauptsitz von pbs architekten.

Das Gebäude wird als KfW-Effizienzhaus 55 errichtet.

Der gesamte SB-Markt wird weitestgehend mit Tageslicht versorgt. Dies geschieht durch große Fensterflächen in den Erdgeschossfassaden und durch zahlreiche Oberlichter im Bereich der eingeschossigen Bebauung. Dadurch wird möglichst viel Stromenergie erspart. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wird sowohl im Bereich des SB-Marktes, als auch in den oberen Geschossen eingebaut, um eine günstige Energiebilanz zu erreichen.


Fotograf Peter Hinschläger